Lassen Sie den Handelsmarkt Sie effektiver bedienen

Binäre Optionen Arten

Arten von digitalen Optionen

Neue Trader, die in digitale Optionen handeln möchten, überlegen nicht nur über die Basiswerte fürs Trading, sondern auch über die meist profitablen Zeitframes, von denen man profitieren kann. Abhängig von der Marktsituation, Volatilität und Bewegungsrichtung, Ausübungszeit sowie Ihren Handelserwartungen sollte man die Wahl des Zeitframes für binäre Trades sehr aufmerksam treffen. Nicht selten hängt Erfolg im Online-Trading vor allem von der richtigen Wahl der binäre Optionen Arten und passenden Laufzeiten.

Traditionelle digitale Optionen Call/Put sind die meist bekannte und verbreitete Optionsart, die eine der zwei Bewegungsrichtungen des Kurses zu wählen und darauf mit dem mittelfristigen Zeitrahmen von 15 Minuten bis zu einem Tag zu traden erlaubt. Diese Handelsart liegt dem ganzen Bereich zugrunde und ist eine Basis für binäre Trades aller Abarten.

Welche binäre Optionen Arten wählen?

60 Sekunden oder kurzfristige Optionen sind den obengenannten Geschäften gleichartig, wobei die Fälligkeit viel kürzer ist – nämlich von 15 Sekunden bis zu ein paar Minuten. Das ist eine branchenneue Handelsart, die heute häufig getradet wird dank dem schnellen Geldumsatz und der Chance, schnell zu profitieren. Trader wählen kurzfristige binäre Trades unter hoch volatilen und gleichgerichteten Marktbedingungen, die nicht selten nach der Veröffentlichung der wichtigen Nachrichten bestehen, da Turbo digitale Optionen eine schnelle Rendite auf die Investition mit sich bringen können.

Touch/No Touch binäre Trades sind ein anderes Instrument für beständige Profite. Im Handel auf vorgegebene Preisniveaus ist das eine der optimalen Handelsarten. Hier wird ein Preisniveau vorher festgestellt, das je nach der Entscheidung des Traders entweder erreicht (Touch) oder nicht erreicht (No Touch) innerhalb der Fälligkeit des Trades sein soll. Diese und alle folgenden binäre Optionen Arten sind ziemlich kompliziert und bedürfen eine umfassende qualitative Analyse der Marktsituation. Wir empfehlen, dass Sie fortschrittliche Arten von digitalen Optionen erst dann traden, wenn Sie bereits eine monatenlange Handelserfahrungen hinter sich haben und sich mit der Branche gut auskennen.

Range Optionen bieten dem Trader eine vorbestimmte Preisspanne. Man muss dabei voraussagen, ob der Preis des Basiswertes während der Laufzeit des Trades sich im Rahmen der Preisspanne behält oder diese verlässt. Solche digitale Optionen erweisen sich als profitabel, wenn der Anlagewert seitwärts unvolatil innerhalb der bestimmten Zeitframes getradet wird.

Binäre Trades des Types Follow erlauben, den Geschäften der höchstqualifizierten Trader in nur einem Mausklick zu folgen. Das ist ein dienliches Handelsinstrument für die Anfänger, die sich bilden und dabei nicht zu viel verlieren beim digitale Optionen handeln möchten.

Langfristige digitale Optionen handeln

Schließlich ist der langfristige Handel unter denselben Umständen zu wählen, die sich auch für Aktienmärkte profitabel sind. Sind Sie sicher, den Assetspreis innerhalb einer längeren Zeit stabil zu bleiben, können Sie darauf traden und von dem langfristigen binären Geschäft profitieren. Mehr Informationen über die Arten von digitalen Optionen finden Sie in unserer Trading Akademie.