Lassen Sie den Handelsmarkt Sie effektiver bedienen

Wirtschaft USA vs China und Marktkorrelationen mit dem EU Finanzmarkt

USA - China - EU: Marktkorrelationen

In dem Bereich der globalen Geopolitik sind nur taktische Allianzen zwischen den Staaten möglich. Im Kampf um die weltweit führende Stellung gibt es keine Alliierten, sondern nur Konkurrenten. In Analogie zu dem “Buch der Wandlungen” (“Yijing”), sind Wirtschaft von USA vs China in Bezug auf Geopolitik und Marktkorrelationen zu Yang und Yin verwandt. Bei diesem Szenario verspielen die USA die Rolle von schwarzem Yin und China die Rolle von weißem Yang. Aktueller geopolitischer Widerstand diktiert nicht zuletzt auch akute Opposition dieser zwei weltweit größten Wirtschaften. Andere Staaten müssen ihre Wirtschaft nach einem dieser Riese elastisch einsetzen.

US Finanzmarkt. Obwohl der Staat immer weiter das höchste Niveau der Entwicklung in der Welt zeigt, hat sich momentan wirtschaftliche Anfälligkeit der USA verschärft. Nichtsdestoweniger hält der Staat auch heute den militärische Vorsprung weltweit.

China ist militärisch schwächer, als westliche Staaten, verfügt aber über eine viel stärkere Wirtschaft, die immer neue Höhepunkte erreicht. Jedoch zählt sich Finanzmarkt China immerhin zu Ländern mit entwickelnder Wirtschaft, wobei die durchgemachte Modernisierung noch nicht umfangreich ist. Es gibt eine Menge Inlandsstrukturprobleme, und strukturelle Umwandlung des Wachstumssmodells bleibt unvermeidbar.

Finanzmarkt China und USA

Die USA, die sich durch die höchste finanzielle nationale Heil weltweit auszeichnen, sind bestrebt, die Weltherrschaft aufrechtzuerhalten. Hier aber steht Washington vor dem Problem des freien Zusammenschlusses der BRIC, wo die Politik des Vertröstens weniger effektiv ist. Vor allem sei dabei von China geredet werden, dessen unkontrollierte Entwicklung die Stabilität der amerikanischen Währung beeinträchtigen kann. Darüber hinaus unterstützt dieser Staat gemeinsam mit Russland das Konzept der Multipolarität, um eine starke Gegengewicht der hegemonialen Position von den USA zu schaffen.

Sowohl China als auch die USA nehmen ständig einen strategischen Dialog auf. Peking und Washington demonstrieren die Dialogbereitschaft, wobei aber der Widerstand auf der weltweiten Ebene sich immer weiter vertieft.

Bei der Umsetzung der Inlandsziele ist China traditionell auf eigene Ressourcen angewiesen. Um die Positionen der landesweiten Wirtschaft im Gegenspiel mit den USA zu kräftigen, setzt die Regierung des Staates aber auch einige taktische Schritte ein, um den Widerstand zwischen westlichen Spielern zu China gunsten zu nutzen. Dafür können zum Beispiel wirtschaftliche Unstimmigkeiten zwischen den USA und Großbritannien verwendet werden, oder Non-Kooperation mit westeuropäischen Staaten im Kampf um die Loyalität der osteuropäischen Ländern.

Europäischer Finanzmarkt und sein Einfluss auf Politik von China und den USA

Europa ist seinerseits die größte geopolitische Macht, die die Positionen von China gegenüber Nordamerika stärken kann. Im Kampf gegen Bevormundung aus Washington muss Brüssel ausgewogene Kompromissen mit östlichen Riesen Russland und China suchen. Die Verbündung Europa-Russland-China könnte offensichtlich die Weltherrschaft der USA ausgleichen, wobei die Führung bestimmt in Europas Händen liegen würde. Das kann nicht zuletzt die benötigte Unterstützung dem Euro im Widerstand zu US Dollar gewährleisten.

Dennoch sind solche Pläne kaum umsetzbar: Die Weltwirtschaftskrise hat die starken Positionen Europas im März stark beeinträchtigt. Mit Rücksicht auf eigene schwache Position im Kampf gegen die Wirtschaftskrise verstärkt Washington die euro-atlantische Kooperation, um akuten Widerstand in der Welt zu vermeiden. Momentan haben die USA ihre beherrschende Stellung gegenüber die Eurozone eingestellt. Allerdings streben nun Russland und China wegen der aktuellen Krise nach engerer Koopertion mit Europa nicht und Konzentrieren sich auf Verstärkung der Positionen an eigenen Grenzlinien.

Bei Chief Financing 25.07.2016

Other interesting articles of the experts